Kevelaer ist seit dem Mittelalter als Wallfahrtsort bekannt. Und mittelalterlich ist auch der Stadtkern mit über 200 prächtigen, denk­mal­geschützten Ge­bäu­den.
Eines davon ist das Hotel "Zum Weißen Kreuz", das mit seinen 250 Jahren wohl die älteste noch bestehende Pilgerherberge ist. Das Haus liegt im Zentrum der Stadt am romantischen Kapellenplatz und wird in der dritten Generation von der Familie Voss geführt.